Home | Kontakt | Impressum

AKTUELLE ANGEBOTE

Kosmetik Informationsflyer
Massagen & Heilarbeit Informationsflyer
Profi Make up aller Art wie z.b, Brautmakeup, Abendmakeup, Typgerechtes Makeup, individuelle Schminktipps und Schminkschulungen.

AGB -Allgemeine Geschäftsbedingungen des Unternehmen Nova Ästhetik

Die im Folgenden aufgeführten Bedingungen beziehen sich ausschließlich auf sämtliche zwischen dem Kunden und Institut Nova Ästhetik abgeschlossene Behandlungsverträge. Dies findet die Anwendung auch bei künftigen Behandlungsbeziehungen, ohne dass es einer weiteren Vereinbarung bedarf. Der Behandlungsvertrag zwischen dem Kunden und Institut Nova Ästhetik gilt nur bei der schriftlichen Vereinbarung.

1)Preise / Zahlungsbedingungen:
Die Preise für jeweilige Behandlungsleistungen gelten inklusive derzeit gültigen gesetzlicher Mehrwertsteuer und sind der veröffentlichten Preisliste des Instituts Nova Ästhetik zu entnehmen. Alle Preise sind fest Preise. Zusätzliche Kundenwünsche sind Sonderleistungen und werden gesondert abgerechnet. Im Falle einer Anpassung der Preise wird Institut Nova Ästhetik dies rechtzeitig ankündigen.

Der Behandlungspreis ist bei:
a) Einzelbehandlungen sofort nach der Behandlung zu entrichten.
b) Abschluss eines Vertrags über mehrere Behandlungen muss der Kunde sofort nach der 1. Ausgeführten Behandlung die Rechnung für den Gesamten Vertrag bezahlen. Bei a) und b) gibt es für den Kunden kein Rücktrittsrecht von dem zu zahlenden Entgelt.
c) Wenn eine Ratenzahlung vereinbart wurde, und der Kunde zu den vereinbarten Zeitraum diese nicht einhält, kann Institut Nova Ästhetik vom Behandlungsvertrag zurücktreten oder eine Kostenpauschale von 50,00 € für jede verzögerte Ratenzahlung erheben.

2)Haftung:
a) Die Haftung für gesundheitliche Schäden oder Beeinträchtigungen des Kunden im Rahmen des Behandlungsvertrages wird begrenzt auf. die Haltungsbegrenzung im Rahmen der bestehenden Betriebshaftpflichtversicherung auf 1.000.000,00 Euro. Die Haftung für Spätfolgen unter Anwendung des Behandlungssystems ist ausgeschlossen, soweit diese zum heutigen Zeitpunkt nicht bekannt geworden sind.
b) Sofern der Kunde bei dem Abschluss des Behandlungsvertrages falsche und/oder nicht zutreffende Angaben über seine körperliche Verfassung bzw. Vorbelastung-Krankheiten äußert, besteht keine Haftung durch Institut Nova Ästhetik. Die Richtigkeit der Kundenangaben ist für eine erfolgreiche Behandlung absolut maßgebend.
c) Falls der Kunde die Anweisungen bzw. Empfehlungen des Instituts Nova Ästhetik, die den Behandlungsvorbereitungen dienen nicht oder nur beschränkt befolgen, entfällt die Haftung durch das Institut Nova Ästhetik. Bei weiteren Behandlungsanweisungen bzw. Empfehlungen nach der Behandlung, die ausführlich beschrieben im Patientenhinweis zu finden sind, entfällt die Haftung durch das Institut Nova Ästhetik.

3)Behandlungstermine:
Nach einer verbindlichen Absprache der Behandlungstermine mit dem Kunden, verpflichtet sich Institut Nova Ästhetik zum vereinbarten Behandlungstermin der Bereitstellung technisch einwandfreier Behandlungsgeräte und fachkundigen Personals vor Ort.  

Eine Verschiebung bzw. Stornierung des verbindlich vereinbarten Behandlungstermins muss durch den Kunden 48 Stunden vor Beginn des Behandlungstermins erfolgen. Im Falle einer nicht fristgemäßen Verschiebung bzw. Stornierung des Behandlungstermins wird eine Ausfallpauschale i.H. von 35,00 Euro pro vom Institut Nova Ästhetik angesetzter Behandlungsstunde fällig. Diese muss beim darauffolgenden Behandlungstermin vor der Behandlung bezahlt werden.

4)Rücktritt-Behandlungsvertrag:
Ein Rücktritt vom Vertrag ist nur nach den gesetzlichen Bestimmungen oder unserer vorherigen Zustimmung möglich. Im letzteren Falle haben wir das Recht eine Stornierungsgebühr von 33% des Behandlungspreises zu berechnen. Bei Umzug des Institutes kann der Kunde nicht ohne Einwilligung von Nova Ästhetik vom Vertrag zurücktreten, und muss die Behandlungen fortsetzen.
Allgemein haben die Behandlungsveträge eine Laufzeit von 12 Monaten, es sei denn es wird Schriftlich dem Kunden eine gesonderte Laufzeit bestätigt.

5)Amtsgericht Buchholz, Buchholz in der Nordheide
Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag Amtsgericht Buchholz, Buchholz in der Nordheide.

6)Sonstige Bestimmungen:
Bei Unwirksamkeit einer einzelnen Bestimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, werden die übrigen Bestimmungen unberührt bleiben, d.h. sie werden weiterhin wirksam in Ihren Bestimmungen bleiben, bis eine gültige Lösung gefunden wird. Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für den Verzicht auf das Schriftformerfordernis.

Haftung für Inhalte:
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.