Home | Kontakt | Impressum

Behandlungsangebote

Dauerhafte und permanente Haarentfernung
Akne
Altersflecken
Besenreiser
Couperose
Faltenentfernung
Hautglättung
Hautstraffung
Hämangiome (Blutschwämmchen)
Faltenglättung
Leberflecken
Pigmentflecken
Skin Rejuvenation
Vaskuläre Läsionen

pigmentierte Läsionen - Leber-, Altersflecken und andere Pigmentierungen

Hautverbesserung ist die allgemeine Beschreibung für Behandlungen verschiedener Hautveränderungen, von denen die meisten altersbedingt auftreten. Es ist erforderlich, die Indikationen in drei Hauptgruppen einzuteilen – vaskuläre Läsionen, Pigmentstörungen und Hautstruktur.

- vaskuläre Läsionen - Telangiectasias, Spider vein, Rosacio, „Diffuse redness“, Dyschromia

- pigmentierte Läsionen - Solar lentigo, Freckles, Benign dark moles etc.

- Hautstruktur - große Poren, kleine Falten etc.

Die Behandlung der Skin Rejuvention erfordert einen hohen Grad an Erfahrung des Therapeuten.

Pigmentflecken (o. a. Leberflecken) sind meist bereits angeboren oder sie treten später als pigmentierte Fehlbildungen in der Hautoberfläche auf. Namen wie Naevi oder Muttermale sind ebenfalls geläufig. Hinzu kommen die Sommersprossen sowie Altersflecken. Die Farbe der Pigmentflecken kann stark variieren (gelblicher bis dunkles Braun und Schwarz), ebenso wie Größe und Beschaffenheit (nicht erhöht bis spürbar und behaart).

Da bei Pigmentflecken, vor allem Muttermalen, ein erhöhtes Risiko besteht, dass sich Hautkrebs bildet, raten wir unseren Anwendern und Patienten nur nach Abklärung mit einem Dermatologen und dessen Einverständnis zu behandeln. Grundsätzlich ist es immer ratsam, regelmäßig einen Hautarzt zu konsultieren um dieser Gefahr der Krebsbildung (malignes Melanom) vorzubeugen. Leberflecken sind im Normalfall jedoch harmlos und lassen sich meist bereits mit einer Behandlung entfernen.

Wie funktioniert das Entfernen von Altersflecken oder Pigmentflecken mit IPL?



Abb. 1: Anwendung von PhotoNova auf der zu behandelnden Fläche


Abb. 2: Das Melanin im Pigmentfleck absorbiert die Lichtstrahlen und erzeugt Wärme.


Abb. 3: Die behandelten Stellen werden vom Körper abgestoßen - der Pigmentfleck hebt sich in die oberste Hautschicht.


Abb. 4: Der Pigmentfleck fällt ähnlich einem Schorf ab.