Home | Kontakt | Impressum

Behandlungsangebote

Dauerhafte und permanente Haarentfernung
Massagen
Geistheilung
Waxing
Akne
Altersflecken
Besenreiser
Couperose
Faltenentfernung
Hautglättung
Hautstraffung
Hämangiome (Blutschwämmchen)
Faltenglättung
Leberflecken
Pigmentflecken
Skin Rejuvenation
Vaskuläre Läsionen

Akne

Akne sind entzündete Mitesser, die durch eine erhöhte Talgproduktion, verbunden mit einer Verhornungsstörung entsteht. Diese Entzündung der Mitesser wird durch Bakterien (Propionibacterium acnes und Staphylococcus epidermidis) ausgelöst, die sich vom Hautfett ernähren.

Je nach schwerer die Akne-Entzündung ist, desto tiefer sitzt der Entzündungsherd in der Haut. Vor allem die tiefsitzende, schwere Akne kann zu erheblichen Vernarbungen der Haut führen, während bei der leichte Akne oft nur falsche Pflege und das „Herumdrücken“ zu Narben führt. Akne entsteht häufig in der Pubertät und klingt dann auch von ganz alleine wieder ab. Allerdings gibt es auch nicht gerade wenige Patienten, bei denen Akne sich auch noch hartnäckig in späteren Lebensjahren hält. Die Betroffenen leiden oft stark unter den Symptomen, die vor allem Gesicht, Schulter, Hals und Rücken betreffen.

Neben der Hormonumstellung in der Pubertät, können auch sonstige hormonelle Einflüsse wie Schwangerschaft oder die Regel Auslöser sein. Zu fetthaltige Kosmetik, bestimmte Arzneimittel oder Chemikalien, sowie eine ungünstige Ernährung sind weitere Faktoren, die zur verstärkten Aknebildung beitragen können.

Wie funktioniert die Behandlung von Akne mit IPL?



Abb. 1: Hautstruktur mit Melanozyten und Blutgefäßen


Abb. 2: Die PhotoNova PLS3 ist so optimiert, dass die Energie nur von den zu behandelnden Melanozyten und Blutgefäßen absorbiert wird. Das Licht liefert genug Energie, um die Melanozyten und Blutgefäße zu thermokoagulieren, während die umliegenden Hautflächen unberührt bleiben.


Abb. 3: Die behandelten Stellen werden vom Körper abgestoßen.


Abb. 4: Die Behandlung hinterlässt nahezu keine Spuren.